Nächster Termin: 02./03. Dezember 2017
Veranstaltungsort: Donaueschingen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Ich lade Sie sehr herzlich zu unserem Spezialkurs Echokardiographie „Klappenerkrankungen“ ein (Flyer).


In diesem Kurs lernen Sie alle praxisrelevanten Aspekte der verschiedenen Klappenvitien kennen – von der Repetition der Grundlagen bis hin zu den komplexeren Fragestellungen bei Patienten nach Klappenersatz oder der Echokardiographie bei interventionellen Eingriffen.

Der Kurs richtet sich an alle, die bereits Echo-Erfahrung haben und berücksichtigt die unterschiedlichen Anforderungen der jeweiligen Fachrichtungen (Kardiologie, Anästhesie, Innere Medizin), ebenso unterschiedliche Ausbildungsstufen. Durch einen modularen Aufbau soll jeder “da abgeholt” werden, wo er sich in seinem echokardiographischen Wissensstand befindet.

Neben Übersichtsvorträgen und unzähligen Fallbeispielen kommt unser Akademie-eigenes Echokardiographie-Simulationsprogramm auch in diesem Spezialkurs zum Einsatz – so können Sie mehr Pathologien sehen und begreifen.

Für eine Übersicht der Themen und Zeiten und weitere Informationen wie z.B. die CME-Zertifizierung können Sie hier den PDF-Flyer des Kurses herunterladen.

Wir freuen uns, diesen bewährten Kurs, der bislang von den Teilnehmern stets mit Bestnoten bewertet wurde, 2017 nun auch an einem weiteren Kursort, in Donaueschingen, anbieten zu können.

Prof. Dr. med. Markus Niemann
Wissenschaftlicher Leiter Würzburger Ärzte Akademie


–> zur Anmeldung für diesen Kurs

–> Teilnahmebedingungen

–> Veranstaltungsort des nächsten Kurses in Donaueschingen


Kursleitung
Der Kursleiter Prof. Dr. med. M. Niemann ist Autor von über 45 Original- und Übersichtsarbeiten der Echokardiographie. Seine Professur an der Hochschule Furtwangen beinhaltet u.a. die Lehrgebiete Ultraschall und kardiale Bildgebung. Zudem ist er als Consultant Echokardiographie am Universitätsspital Zürich tätig. Er gründete 2011 die Würzburger Ärzte Akademie.